Alle Funktionen, die durch Berechnung ein neues Bild erzeugen, können dieses auch wieder im BMT Format abspeichern. Dadurch lassen sich diese Thermogramme in IrSoft weiterbearbeiten und in Berichten verwenden. Das ist bisher einmalig.

Für die Funktionen, bei denen mehrere Bilder verknüpft werden, ist es sinnvoll die Aufnahmen vom Stativ zu machen, damit möglichst pixelgenau der gleiche Bildausschnitt aufgenommen wird. Das wiederum widerspricht der SuperResolution-Technologie. IrTool arbeitet deshalb nur mit der physikalischen Auflösung der Kamera.

In den Einstellungen (über den Button "settings" oben rechts erreichbar) kann die Anzeige der Temperaturskalen und der Dateinamen ein- und ausgeschaltet werden.

Login Form